Fischereiverein Bad Wörishofen

Direkt zum Seiteninhalt


Der FV Bad Wörishofen stellt sich vor
          
Der Verein wurde im Jahre 1950 gegründet;
zur Zeit hat er 50 aktive Mitglieder.
          
An  erster Stelle unserer Aufgaben steht die Hege und Pflege der uns  anvertrauten Gewässer. Wir sind darauf bedacht, die Fauna und Flora, mit  unseren Mitteln und Möglichkeiten zu erhalten oder wieder aufzubauen.  Viele Fischarten stehen auf der roten Liste und sind vom Aussterben  bedroht. Durch geeigneten Besatz, der uns anvertrauten Gewässer leisten  wir unseren Beitrag zum Artenschutz und der Artenvielfalt.
          
Fischen  ist mehr als nur Fische fangen, nein auch Natur und Umweltschutz wird  bei uns geleistet. Schon seit Jahrzehnten führen wir die Aktion „Saubere  Wertach“ durch. Auch die anderen Gewässer werden in jedem Frühjahr von  den Abfällen unserer Wohlstandsgesellschaft befreit.
          
Die  Förderung der Jugend liegt uns besonders am Herzen, denn die Jugend von  heute sind unsere Fischer von morgen. Wir versuchen frühzeitig unsere  Jungfischer an den nachhaltigen und verantwortungsvollen Umgang mit der  Natur und speziell mit dem Lebensraum Wasser heranzuführen.
          
Bei  all dieser Arbeit soll aber auch die Geselligkeit nicht zu kurz kommen.  Alte Traditionen wie zum Beispiel das Königsfischen sind fester  Bestandteil in unserem Vereinsleben. Ebenso kann die Zubereitung unserer  heimischen Fische bis hin zum Räuchern bei uns erlernt werden.
          
Möge es weiterhin gelingen unsere Ziele zum Wohle der Fischerei zu erreichen.

„Petri Heil“
Michael Häring
1. Vorstand
Zurück zum Seiteninhalt